Unbenanntes Dokument

Service



Der Begriff Brazilian Waxing bezieht sich auf die vollständige Entfernung der Schambehaarung.

Darüber hinaus lassen sich jedoch auch verschiedene "Frisuren" bzw. Stilformen gestalten mit den in Amerika entstandenen Bezeichnungen für die verschiedenen Grade der Haarentfernung:
  • Brazilian (auch Hollywood): ist die ursprüngliche Form und bezeichnet die vollständige Entfernung der Schambehaarung
  • Landing Strip (oder Irokese): ein schmaler Streifen oberhalb der Schamlippen wird stehengelassen
  • Bikini Lines: nur die Bikinizone wird gewachst
  • Freestyle: frei gewählte Formen, Farben oder Muster, z.B. Pfeile, Buchstaben, Logos etc.
Ich verwende verschiedene hochwertige Wachssorten, um für den jeweiligen Hauttyp und der Größe der Enthaarungsfläche eine sanfte Behandlung zu ermöglichen und optimalesErgebnis zu erreichen:
  • Bienenwachs-Honig: Das Bienenwachs enthält Bruchteile von Blütenstaub und Propolis, ein natürliches Antiseptikum, welches dadurch eine extrem sanfte Wirkung auf die Haut ausübt.
  • Blattgrün (Chlorophyll) : Der hinzukommende Grundwirkstoff des Chlorophylls, das so genannte Lebenselixier der Pflanzen, wirkt auf die Haut, indem es dazu beiträgt, das Gewebe zur Regeneration anzuregen und sich dementsprechend zu erneuern.
  • Titanium Dioxide :Titanium Dioxide ist bei starkem Schwitzen, z.B. für Achseln und Bikinizone und sehr empfindlicher Haut vorteilhaft, da sich das Wachs optimal mit den Haaren verbindet und sanfter in der Anwendung ist.
  • Elastik-Heisswachs: enthält einen speziellen Inhaltstoff, der das Wachs elastisch hält, d.h. das Wachs bricht beim Abziehen nicht; ideal für größere Flächen;